top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

1. Spieltag 2023/24

Es gibt Tage da sind Ergebnisse unwichtig.

Solch ein Tag war am Wochenende.

Trotzdem möchten wir euch über die Spiele unserer Mannschaften berichten und den Sportkameraden von Hemsbach unser aufrichtiges Beileid aussprechen.


SG Neckarperle Dossenheim 1:SG KSC 81/VFL Hockenheim 1 4:4

Was ein Spiel gegen eine der Topmannschaften der Verbandsliga. Im Starttrio

konnten Tobias Ewald 525 Holz gegen Andreas Lamade 552 Holz 1:3, Markus Bähr

555 Holz gegen Albert Klee 565 Holz 2:2 und Stefan Tesch 580 Holz gegen Marcel

Engelhardt 591 Holz 2:2 trotz guter Leistung keinen Mannschaftspunkt gewinnen und so lag man mit 0:3 hinten. Doch das Schlusstrio kämpfte sich wieder heran und konnten noch ein Unentschieden erzielen. So gewann Daniel Emmerich mit 598 Holz Tagesbester 3:1 gegen Benjamin Waldherr 560 Holz und auch Marcel Köbel 567 Holz konnte sein Duell gegen Simon Liesenfeld 556 Holz beim 2:2 gewinnen. Ernst Engel 540 Holz musste nach großem Kampf gegen Stephan Sulski 538 Holz mit 1:3 seinen Mannschaftspunkt abgeben so dass man am Ende dank 3 Holz und den 2 Spielpunkten das Spiel unentschieden gestalten konnte.



SG Neckarperle Dossenheim 2:SG BG Östringen/RW Ubstadt 1 7:1

Die 2.Mannschaft gewann ungefährdet ihr Spiel. Ralf Schmitt 547 Holz gewann nach 0:2 noch gegen Pascal Fellhauer 537 Holz dank des besseren Gesamtergebnisses. Stephan Transier gewann locker 4:0 trotz eines schwachen Spiels. Simon Schäfer mit 580 Holz Tagesbester gewann knapp gegen den Tagesbesten der Gäste Michael Dörr 576 Holz so das es zur Halbzeit 3:0 stand. Da im Schlusstrio auch Thomas Klauck 530 Holz sowie Bernd Schnabel 542 Holz ihre Mannschaftspunkte störte die Niederlage von Matthias Keiler 565 Holz nicht am verdienten Sieg mit 7:1



SG Neckarperle Dossenheim 3: KC Schöner Kranz Ubstadt 3 2,5:5,5

Schwer tat sich die 3.Mannschaft beim Rundenstart. Jürgen Fendrich 535 Holz

erkämpfte sich nach 0:2 noch ein Unentschieden gegen Thomas Keller 535 Holz

während Kurt Sandrisser 509 Holz seinen Mannschaftspunkt knapp verlor. Auch Peter Reiser musste nach schwachem Spiel seinen Mannschaftspunkt abgeben. Manfred Romahn 533 Holz konnte nach schwachem Beginn noch mit den letzten Kugeln den Mannschaftspunkt retten. Auch Gerd Bellemann 516 Holz gewann seinen Mannschaftspunkt. Doch Bernd Bökelmann 535 Holz musste trotz gutem Spiel seinen Mannschaftspunkt abgeben so dass man am Ende dieses Spiel abschreiben musste.



SG Neckarperle Dossenheim 4:SKC Fidelio 49 Karlsruhe 2

Dieses Spiel wurde auf Grund von kranken Spielern der Karlsruher verlegt (04.11.23).

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Unbenannt.png
bottom of page