top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

10. Spieltag

1.Mannschaft gewinnt mit starkem Spiel gegen Nußloch. 2.Mannschaft verliert unglücklich im Lokalderby gegen Mörlenbach. 3.Mannschaft und 4.Mannschaft gewinnen ihre Spiele.


SG Neckarperle Dossenheim 1 gegen Olympia 1981 Nußloch 1 7:1 (3354:3231)


Einen klaren Sieg gegen den Tabellennachbar aus Nußloch feierte die 1.Mannschaft. Sie startete mit Tobias Ewald Tagesbester mit 593 Holz gegen den Tagesbesten aus Nußloch Sven Siefert 590 Holz. Ebenso stark Markus Bähr 552 Holz und Matthias Keiler 565 Holz und somit eine 5:0 Führung für das Schlusstrio. Hier zeigten Daniel Emmerich 568 Holz und Ralf Schmitt 555 Holz bei ihren 3:1 Siegen ebenfalls eine gute Leistung einzig Ernst Engel blieb mit 521 Holz unter seinen Möglichkeiten und verlor sein Duell knapp mit 9 Kegel. Alles im allen ein verdienter Sieg der SG Neckarperle Dossenheim.



SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen Blau Weiss Mörlenbach 1 3:5 (3128:3140)

Im Start spielte Marcel Köbel 522 Holz beim 2:2 gegen Wolfgang Vögele 508 Holz und gewann den Mannschaftspunkt. Thomas Klauck 542 Holz verlor gegen Philipp Müller 553 Holz beim 2:2 während Simon Schäfer 539 Holz sein Duell souverän mit 3:1 gegen Herbert Schork gewann. Mit 4:1 gingen die Schlussspieler auf die Bahnen und sollten die Punkte holen. Doch Bernd Schnabel musste mit gesundheitlichen Problemen nach 87 Wurf die Bahn verlassen so dass Gerd Bellemann die letzten 33 Wurf spielte. Zusammen kamen sie auf 500 Holz und mussten den Mannschaftspunkt gegen den Tagesbester Thorsten Hörl 561 Holz abgeben. Ralph Gerngroß erzielte 528 Holz musste aber gegen Markus Schmittinger 533 Holz auch seinen Mannschaftspunkt abgeben. Da Manfred Romahn mit schwachen 497 Holz zwar den Mannschaftspunkt gewann, durch das schwache Gesamtergebnis aber leider nicht die nötigen Holz fürs Mannschaftsergebnis rausholen konnte, verlor man mit 12 Holz dieses Spiel.



SG Neckarperle Dossenheim 3 gegen TSV Spessart 1 5:3 (3020:2896)

Einen souveränen Sieg feierte die 3.Mannschaft auch wenn es zwischenzeitlich nicht so aussah. Nach dem Starttrio lag man knapp mit 3:2 Punkten vorne. Jürgen Fendrich 511 Holz und Peter Reiser 525 Holz mussten ihre Mannschaftspunkte abgeben und nur Kurt Sandrisser 520 Holz gewann seinen Mannschaftspunkt. Doch Achim Bien Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim mit 547 Holz und Horst Reinhardt gewannen ihre Mannschaftspunkte so dass die Niederlage von Thomas Meyer gegen den Tagesbesten Patrick Bacfalvi 551 Holz nicht am deutlichen Sieg änderte.



SG Neckarperle Dossenheim 4 gegen SG Adler Neckargemünd Alt Heidelberg 2

Auch die 4.Mannschaft gewann ihr Spiel mit 5:1 Punkten und 1916:1877 Holz. Uwe Romahn gewann sein Duell ebenso wie Günter Segewitz. Alija Begovic Tagesbester mit 508 Holz konnte seinen Mannschaftspunkt ebenso holen. Nur die Kombination Klaus Weber/Lothar Jähnert mussten sich knapp geschlagen geben.



Spielvorschau:

Am Samstag den 10.12.2022 findet das Nachholspiel der SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen den SKC Edingen-Neckarhausen statt. Spielbeginn ist in Weinheim um 12:30 Uhr

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Unbenannt.png
bottom of page