top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

14. Spieltag

Erfolgreiches Wochenende für die SG Neckarperle Dossenheim

Alle Mannschaften gewinnen ihre Heimspiele


SG Neckarperle Dossenheim 2 – TG SKA Rimbach 1 6:2 (3217:3164)


In einem spannenden Spiel konnte sich im Starttrio Bernd Schnabel 520 Holz gegen Andreas Bartmann 507 Holz mit 3:1 durchsetzen und auch Simon Schäfer Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim mit 563 Holz gewann 4:0 gegen Markus Kapp. Ralph Gerngroß 526 Holz verlor sein Duell mit 1:3 gegen Stefan Eck 562 Holz, trotzdem führte die SG Neckarperle Dossenheim dank des besseren Gesamtergebnisses. Im Schlusstrio verlor Gerd Bellemann 525 Holz zwar gegen den Tagesbesten Frank Borgenheimer 566 Holz mit 1:3 doch Thomas Klauck 541 Holz gewann mit 3:1 gegen Philipp Schütz. Da auch der Oldie der Mannschaft Manfred Romahn 542 Holz mit 3:1 gegen Klaus Ulrich 526 Holz gewann konnte

man einen sicheren Sieg feiern.



SG Neckarperle Dossenheim 1 – SKC Frei Holz Plankstadt 2 6:2 (3278:3208)

Spannend ging es bei der ersten Mannschaft weiter. Hier verlor Tobias Ewald 528 Holz gegen Manuel Vörg 564 Holz mit 4:0 und auch Matthias Keiler 533 Holz musste eine 1,5:2,5 Niederlage gegen Andreas Deininger 558 Holz hinnehmen. Hier zur Erklärung es werden 4 Sätze gespielt und wenn beide Spieler das gleiche Ergebnis haben gibt es einen halben Punkt für jeden. Markus Bähr Tagesbester mit 570 Holz gewann gegen Dennis Ries 521 Holz mit 3:1. Und so lag man zur Halbzeit

mit 1:2 Punkten und 12 Kegel zurück. Doch das Schlusstrio mit Daniel Emmerich, Ralf Schmitt und Ernst Engel konnte das Spiel drehen. Daniel Emmerich 551 Holz siegte gegen Thorsten Vörg 514 Holz 3:1 ebenso wie Ralf Schmitt 552 Holz gegen Daniel Aiman Gorth 507 Holz. Da auch Ernst Engel 544 Holz sich gegen Jens Perti 544 Holz 3:1 durchsetzen konnte wurde das Spiel noch sicher mit 70 Holz gewonnen.



SG Neckarperle Dossenheim 4 – SG Heddesheim 2 4:2 (1972:1954)

Gegen die Sportfreunde aus Heddesheim feierte die 4.Mannschaft einen Sieg. Während Dieter Thoni 502 Holz sein Duell gewann musste Günter Segewitz mit guten 522 Holz gegen den Tagesbesten Nick Sebastian Lammer 556 Holz seinem Mannschaftspunkt abgeben. So mussten, Alija Begovic 484 Holz 3:1 Sieger und Horst Reinhardt 464 Holz 0:4 gegen Sebastian Gerstmann 501 Holz, über das

Gesamtergebnis die 2 Zusatzpunkte zum Sieg holen.



SG Neckarperle Dossenheim 3 – SKV Nüünerkiller 16 Eisingen 1 6:2 (3054:2938)

Gegen den Tabellenzweiten tat sich die 3.Mannschaft schwer. So lag man zur Halbzeit 1:2 hinten. Peter Reiser welcher nach 30 Wurf gegen Uwe Romahn ausgewechselt wurde und Jürgen Fendrich verloren ihre Duelle, nur Kurt Sandrisser 537 Holz konnte sich gegen seinen direkten Gegner mit 4:0 durchsetzen. Doch im Schlusstrio konnte sich Achim Bien 510 Holz 3:1, Bernd Bökelmann 488 Holz 4:0 durchsetzen. Tagesbester war Karl-Ludwig Roth welcher beim 2:2 mit 548:508 Holz gewann. So liegt die 3.Mannschaft nur noch einen Punkt hinter den Nüünerkiller auf dem 3.Platz.



Am Wochenende sind alle Mannschaften spielfrei und freuen sich auf die Winterfeier der SG Neckarperle Dossenheim.


Nächster Spieltag ist der 04.02.2023.

Hier spielen die 1.Mannschaft, 3.Mannschaft und 4.Mannschaft gegen den jeweiligen Tabellenführer und man wird sehen wie diese sich schlagen.

04.02.2023 um 10:00 Uhr VKC Eppelheim 3 gegen SG Neckarperle Dossenheim 4

04.02.2023 um 12:00 Uhr KC Schöner Kranz Ubstadt 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 2

04.02.2023 um 13:00 Uhr VKC Eppelheim 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 1

04.02.2023 um 15:30 Uhr SG Ettlingen 3 gegen SG Neckarperle Dossenheim 3

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Unbenannt.png
bottom of page