top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

15. Spieltag

1.Mannschaft verpasste einen Überraschungscoup beim Tabellenführer in Eppelheim

2.Mannschaft erzielte in Ubstadt ein Unentschieden.

3.Mannschaft verlor beim Tabellenführer in Ettlingen.


VKC Eppelheim 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 1 5:3 (3470:3414)

Auch gegen den Tabellenführer aus Eppelheim zeigte die 1.Mannschaft eine couragierte Leistung und konnte lange mithalten. Im Starttrio zeigte Sportwart Tobias Ewald 592 Holz gegen Sebastian Rupp 538 Holz beim 4:0 Sieg eine starke Vorstellung. Während Markus Bähr 531 Holz mit 1:3 gegen Marcel Gorth 554 Holz verlor. Daniel Emmerich 558 Holz war gegen Tobias Lacher 610 Holz beim 0:4

chancenlos, trotzdem lag man noch gut im Rennen. Im Schlusstrio konnte der Tagesbeste Marcel Köbel 614 Holz mit Persönlicher Bestleistung gegen Achim Keilbach 589 Holz ebenso gewinnen wie Ernst Engel 585 Holz gegen Robin Loy 566 Holz. Auch Ralf Schmitt verkaufte sich gegen den Tagesbesten der Eppelheimer gut, verlor aber im den letzten zwei Durchgängen gegen einen furios aufspielten Jürgen Cartharius 613 Holz die nötigen Holz für die Zusatzpunkte. Schade aber gegen den 4. Durchgang des Eppelheimers Jürgen Cartharius mit 94 in die Vollen und 90 Holz abräumen war kein Kraut gewachsen. Zumindest aber hat man gezeigt das man mithalten kann.



KC Schöner Kranz Ubstadt 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 2 4:4 (3313:3267)

Ein Spiel in dem es lange nach einem Sieg aussah und man sich am Ende mit einem Unentschieden begnügen musste. Im Start zeigten Simon Schäfer 568 Holz beim 3:1 Sieg gegen Marco Lindig 532 Holz erneut seine starke Form. Bernd Schnabel 569 Holz erzielte die Tagesbestleistung für die SG Neckarperle Dossenheim und so führte man mit 2:0 nach Punkten. Im Mittelpaar konnte sich Gerd Bellemann 553 Holz gegen Marco Sauer 542 Holz durchsetzen und auch Ralph Gerngroß 531 Holz gewann sein Duell nach Punkten gegen Martin Rest 541 Holz. Im Schlusspaar konnte Manfred Romahn 519 Holz gegen einen stark spielenden Tobias Ebelle, welcher mit Tagesbestleistung 602 Holz spielte, leider nicht mithalten. Ebenso verlor Thomas Klauck 527 Holz gegen Markus Schränkler

548 Holz seinem Mannschaftspunkt. So konnte sich Ubstadt aufgrund des besseren

Gesamtergebnisse noch die 2 Zusatzpunkte zum Unentschieden erkämpfen.



SG Ettlingen 3 gegen SG Neckarperle Dossenheim 3 8:0 (3290:3113)

Auch wenn der Endstand was anderes aussagt war es ein spannendes Spiel mit 5 Duelle die 2:2 endeten. Doch der Tabellenführer hatte immer ein paar Holz mehr. So spielte Horst Reinhardt 519 Holz gegen Klaus Kübel 565 Holz, Kurt Sandrisser 539 Holz gegen Marjan Bozanovic zu 547 Holz, Peter Reiser 521 Holz gegen Siegfried Penski 529 Holz. Auch Jürgen Fendrich Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim 557 Holz verlor gegen Ivan Lovakovic tagesbester mit 589 Holz ebenso wie Achim Bien 520 Holz gegen Roland Grün 533 Holz. Nur das Duell Bernd Bökelmann gegen Justin Kull ging mit 3:1 verloren. So fiel der Sieg für Ettlingen zwar etwas zu hoch aus dennoch war er verdient.



Spiele am Wochenende:

11.02.2023 um 15:00 Uhr SG Waldhof 1:SG Neckarperle Dossenheim 2

11.02.2023 um 15:00 Uhr SG Kronau / Hambrücken 3:SG Neckarperle Dossenheim 3

11.02.2023 um 15:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 1: Vollkugel 77 Neulußheim 1

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Unbenannt.png
bottom of page