top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

17. Spieltag 2023/24

SG Neckarperle Dossenheim 3 gegen KCG 1946 Lampertheim 1

Da war mehr drin für die 3.Mannschaft. Im Startpaar konnten Alija Begovic 518 Holz und Achim Bien 526 Holz ihre Punkte holen. Auch im Mittelpaar konnte sich Kurt Sandrisser trotz schwacher Leistung behaupten, Bernd Bökelmann 507 Holz musste sich knapp geschlagen geben. So ging das Schlusspaar mit 3:1 Punkten und 25 Holz Vorsprung ins Spiel. Doch leider konnten Jürgen Fendrich 537 Holz gegen den Tagesbesten Daniel Thome 556 Holz sowie Ralph Gerngroß 514 Holz gegen Florian Weiss 533 Holz ihre Punkte nicht holen und so verlor man knapp mit 13 Holz ein spannendes Spiel.

Endstand: 3083:3096 Holz (3:5)



KC Eintracht West Weinheim 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 4

Sensationelle Leistung der 4.Mannschaft im Derby gegen Weinheim. Hier konnte

sich Dieter Thoni 544 Holz mit persönlicher Bestleistung durchsetzen und den

Mannschaftspunkt holen. Die Kombination Jan Emmerich/Horst Reinhardt musste

trotz 517 Holz ihren Punkt abgeben ebenso wie Klaus Weber 522 Holz so dass man

mit 2:1 Punkten zurücklag. Im Schlusstrio musste Uwe Romahn gegen den

Tagesbesten Heinz Welk 554 Holz seinen Mannschaftspunkt abgeben, doch Lothar

Jähnert 538 Holz und Thomas Meyer 523 Holz konnte die Oberhand behalten, so

das 2 weitere Punkte erzielt wurde. Dank der Gesamtholzzahl wurde das Spiel

gewonnen.

Endstand: 3114:3146 Holz (3:5)



SG Neckarperle Dossenheim 1 gegen HKO Young Star 1

Was war das für ein Spiel. Da war Feuer drin bei beiden Mannschaften. Im ersten

Durchgang konnte sich die HKO Young Star knapp 2:1 durchsetzen aber nur 5 Holz

gutmachen. Zum Spiel, Tobias Ewald 556 Holz gegen Silvio Albrecht 559 Holz verlor

knapp und auch Stefan Tesch 561 Holz musste gegen Marco Eidmann 580 Holz

seinen Mannschaftspunkt abgeben. Der Tagesbeste Ralf Schmitt 584 Holz gewann

sein Duell gegen Andreas Kota 567 Holz und so stand es 1:2 und die SG

Neckarperle Dossenheim lag knapp mit 5 Holz zurück. Doch mit stimmgewaltiger

Unterstützung der Zuschauer und einen gut aufgelegten Schlusstrio konnte man das Spiel drehen und gewann mit 29 Holz. Marcel Köbel 571 Holz gewann gegen Patrick Birk 547 Holz seinen Punkt und auch Daniel Emmerich überzeugte mit 569 Holz gegen Volker Hölscher 547 Holz. Da auch Markus Bähr mit 562 Holz den Abstand zu Markus Kaiser 574 Holz in Grenzen hielt jubelte die SG Neckarperle Dossenheim über diesen wichtigen Sieg.

Endstand: 3403:3374 Holz (5:3)



SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen TG SKA Rimbach 2

Sicher gewann die 2.Mannschaft gegen schwache Sportkameraden aus Rimbach.

Zwar musste im Starttrio Thomas Klauck 519 Holz seinen Punkt abgeben aber Peter

Reiser 506 Holz und der Tagesbeste Matthias Keiler 569 Holz brachten die SG

Neckarperle Dossenheim auf die Siegesstrasse. So dass man schon deutlich mit 105

Holz führte. Im Schlusstrio gewannen Karl-Ludwig Roth 562 Holz und Gerd

Bellemann 534 Holz sowie die Kombination Manfred Romahn/Jürgen Fendrich 510

Holz sicher ihre Duelle.

Endstand: 3200:2943 Holz (7:1)



Am Wochenende spielen alle Mannschaften am Samstag den 02.03.2024

10:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 4 gegen KC 1926 Lampertheim 2

10:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 3 gegen ASV/FH 1927 Eppelheim 1

13:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 1 gegen GH/GW Sandhausen 2

15:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen Schöner Kranz Ubstadt 2

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Unbenannt.png
bottom of page