top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

19. Spieltag

1.Mannschaft wahrte mit Sieg in Walldorf ihre Aufstiegschance

3.Mannschaft schob sich an den Nüünerkiller 16 Eisingen vorbei auf einen

Aufstiegsplatz


SKC Edingen-Neckarhausen 1 vs. SG Neckarperle Dossenheim 2 8:0 (2995:2853)

Das war nichts was die 2.Mannschaft in Edingen Neckarhausen ablieferte. Kein

Spieler erreichte die 500 Holz Grenze und so verlor man dieses Spiel sang und

klanglos mit 0:8 Punkten. Das nächste Spiel ist somit schon ein Endspiel um den

Klassenerhalt.



Stolzer Kranz Walldorf 2 vs. SG Neckarperle Dossenheim 1 (1:7) 3140:3313

Ganz anders präsentierte sich die 1.Mannschaft welche klar in Walldorf gewann und

mit dem Tagesbesten Markus Bähr 577 Holz ihren besten Spieler hatte. Tobias Ewald mit 514 Holz 3:1 Sieger gegen Michael Kern und Daniel Emmerich 530 Holz welcher gegen Dieter Heiler 510 Holz trotz 20 Holz mehr mit 3:1 verlor eröffneten das Spiel. Dann spielte der oben erwähnte Markus Bähr welcher gegen Reinhard Cap 510 Holz 3:1 gewann und Ralf Schmitt 564 Holz gegen Jonas Kunz ebenfalls 3:1 Sieger. So konnte das Schlusspaar den Sack zumachen. Hier spielten Ernst Engel 567 Holz 3:1 Sieger gegen Marcel Machauer 555 Holz und Marcel Köbel 561 Holz 3:1 Sieger gegen Jürgen Kögel 527 Holz zu deutlichem Sieg auf. Am Wochenende kommt mit Goldener Kranz Reilingen der direkte Verfolger. Mal sehen was da passiert.



SSC Karlsruhe 1 vs.SG Neckarperle Dossenheim 3 (3:5) 3039:3048

Auch die 3.Mannschaft zeigte sich in Karlsruhe von ihrer besten Seite. Kurt

Sandrisser 486 Holz 2:2 gegen Cristian Prehn 501 Holz verlor seinen

Mannschaftspunkt doch Karl-Ludwig Roth 513 Holz gewann diesen gegen Dragomir Dobrijevic 488 Holz. Das Mittelpaar mit Ralph Gerngroß 502 Holz und Bernd Bökelmann 528 Holz teilte sich ebenfalls die Punkte. So stand es vor dem

Schlusspaar 2:2 mit 21 Holz Vorsprung. Achim Bien tat sich schwer und verlor 3:1

gegen den Tagesbesten Dr. Marcus Huber 545 Holz doch sein Partner Peter Reiser

541 Holz Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim gewann mit 4:0 sein Duell

zum knappen Sieg. Da zeitgleich die Nüünerkiller 16 Eisingen verloren steht man auf den 2.Platz.



Stolzer Kranz Walldorf 3 vs. SG Neckarperle Dossenheim 4 (5:1) 2014:1917

Nicht den Hauch einer Chance hatte die 4.Mannschaft welche in Alija Begovic 512

Holz ihren besten Spieler hatte.



Spiele am Wochenende:

18.03.2023 12:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 2: SKC Adler Neckargemünd 1


18.03.2023 15:30 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 1: Goldener Kranz Reilingen 1

19:03.2023 12:00 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 4: KC Kerche-Kirchheim KVH 1

19:03.2023 14:00 Uhr SG Neckarperle Dossenheim 3: SKC Fortuna Karlsruhe 1

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Unbenannt.png
bottom of page