top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

22. Spieltag

Letzter Spieltag der SG Neckarperle Dossenheim.

Erfolgreicher Rundenabschluss für die 3.Mannschaft.

2.Mannschaft verliert in Karlsruhe beim Tabellendritten.


KC Eintracht West Weinheim 2 vs. SG Neckarperle Dossenheim 3 (1:7) 2627:2999

Auch am letzten Spieltag überzeugte die 3.Mannschaft mit einem deutlichen Sieg gegen Weinheim. Zwar musste der Tagesbeste der SG Neckarperle Dossenheim Achim Bien 518 Holz gegen den Tagesbesten der Gastgeber Tobias Gärtner 522 Holz beim 2:2 den einzigen Mannschaftspunkt abgeben. Doch Jürgen Fendrich 2,5:1,5 Sieger und Kurt Sandrisser 4:0 Sieger brachten die SG Neckarperle Dossenheim deutlich in Führung. Im Schluss spielte Bernd Bökelmann 3:1, Karl-Ludwig Roth 4:0 und Peter Reiser 2,5:1,5 ihre Duelle und konnten somit ihre Punkte gewinnen. So feierte die 3.Mannschaft einen deutlichen Sieg. In der nächsten Saison spielt man somit als Aufsteiger in der Bezirksoberliga da man Punktgleich mit dem Spitzenreiter Ettlingen aufsteigt.



SKC Fidelio Karlsruhe 1 gegen SG Neckarperle Dossenheim 2 (6:2) 3257:3180

Gegen den Tabellendritten aus Karlsruhe konnte man anfangs noch mithalten, musste aber am Ende gegen stark spielende Gastgeber eine deutliche Niederlage hinnehmen. Im Startpaar zeigte Bernd Schnabel 526 Holz beim 3:1 Sieg gegen Thorsten Steinbrenner 507 Holz eine gute Leistung. Manfred Romahn 515 Holz musste gegen Olaf Berger 552 Holz eine 1:3 Niederlage hinnehmen. So lag man

knapp zurück. Der Tagesbeste der SG Neckarperle Dossenheim Ralph Gerngroß 566 Holz mit persönlicher Bestleistung holte sich beim 2,5:1,5 gegen Daniel Müller 551 Holz seinen Mannschaftspunkt. Auch Gerd Bellemann 540 Holz versuchte alles doch sein Gegenspieler Torben Wild 586 Holz war an diesem Tag stärker und gewann mit 3:1 den Mannschaftspunkt. Nun sollten es Simon Schäfer und Matthias Keiler richten. Doch weder Simon Schäfer 534 Holz welcher gegen Sebastian Hoppe 570 Holz beim 2:2 seinen Mannschaftspunkt abgab noch Matthias Keiler 1:3 gegen den Tagesbesten Lars Scheuble 591 Holz konnten ihre Punkte holen. So musste man den Karlsruhern zum 3.Platz gratulieren und freut sich in der nächsten Saison wieder auf diese Begegnung.



SG Neckarperle Dossenheim 4 gegen SG Hockenheim 3 (2,5:3,5) 1877:1881

Gegen die Sportkameraden aus Hockenheim musste die 4.Mannschaft sich knapp geschlagen geben. Zwar konnte man nach Mannschaftspunkten 2,5:1,5 gewinnen da aber Hockenheim die zwei Spielpunkte für das bessere Mannschaftsergebnis erhielt verlor man am Ende. Dieter Thoni gewann sein Duell 3:1 und auch Alija Begovic Tagesbester konnte 4:0 gewinnen. Uwe Romahn schaffte das Kunststück Holz und Punktgleich zu spielen so dass jeder einen halben Punkt bekam. Einzig Günter Segewitz verlor sein direktes Duell.



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


Unbenannt.png
bottom of page