Image by Denny Müller
Suche
  • Manfred Romahn

5.Spieltag

Aktualisiert: 24. Okt.

Mit einem neuen Ligarekord konnte die 1.Mannschaft in Plankstadt gewinnen.

SKC Frei Holz Plankstadt 2 gegen SG Neckarperle Dossenheim 1 3:5 (3367:3494)

Auf den fallträchtigen Bahnen in Plankstadt sorgten die Spieler der 1.Mannschaft für einen neuen Ligarekord. Auch ohne ihren Schnittbesten Spieler Daniel Emmerich konnte man gegen ebenfalls starke Plankstädter deutlich gewinnen. Im Start spielte sich Ernst Engel mit 3:1 Punkten 581 Holz, Tobias Ewald 4:0 Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim mit 603 Holz und Matthias Keiler 4:0 mit 585 Holz regelrecht in einen Rausch und man nahm den Gegner 191 Holz ab. Hier auch der Dank an die zahlreichen Zuschauer welche die Mannschaft immer wieder anfeuerte. Auch die Schlussspieler zeigten gute Ergebnisse. Hier verlor zwar Marcel Köbel 1:3 (608:573) gegen den Tagesbesten Manuel Vörg, ebenso wie Ralf Schmitt 591:565 Holz gegen Daniel Gorth. Da auch Stephan Transier den Mannschaftspunkt beim 2:2 denkbar knapp mit 591:588 Holz verlor stand es nach Mannschaftspunkten 3:3 doch dank des um 127 Holz besseren Endergebnis und den damit verbundenen Mannschaftspunkten gewann man dieses Spiel mit 5:3 Punkten.






SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen KC Schöner Kranz Ubstadt 2 (3:5) 3179:3201

Schade auch gegen Ubstadt wäre ein Sieg drin gewesen. Doch Bernd Schnabel fand nicht zu seinem Spiel und verlor mit 503:522 Holz. Simon Schäfer gewann beim 2:2 mit 537:520 Holz während Thomas Klauck beim 1,5:2,5 Punkten trotz der besseren Holzzahl den Mannschaftspunkt abgab. Markus Bähr gewann im Schlusstrio gegen Jan Keller ebenso wie Manfred Romahn 532:510 Holz welcher durch einen schwachen 2 Durchgang ein besseres Ergebnis verpasste. Gerd Bellemann war gegen den Tagesbesten Jonas Keller 526:593 Holz chancenlos. So dass man zwar 3:3 nach Mannschaftspunkten spielte aber aufgrund der besseren Holzzahl der Ubstadter verlor.





SG Neckarperle Dossenheim 1 gegen VKC Eppelheim 2 3278:3315 (2:6)

Nach dem guten Spiel gegen Plankstadt wollte die 1.Mannschaft auch gegen Eppelheim punkten. Doch es sollte nicht so laufen wie man sich das vorgestellt hat. So begangen Ralf Schmitt 4:0 Sieg gegen Sebastian Rupp, Marcel Köbel 1,5:2,5 Niederlage gegen Robin Loy und Tobias Ewald 1:3 gegen den Tagesbesten Tobias Lacher 573 Holz verhalten. Noch war alles drin doch auch im Schlusstrio konnte nur Ernst Engel mit 591 Holz Tagesbester einen Punkt gewinnen. Stephan Transier verlor gegen Martin Wolfring mit 1:3 und ebenso erging es Matthias Keiler welcher gegen Marcel Gorth verlor.




SG Neckarperle Dossenheim 3 gegen SG Ettlingen 3 2:6 (3014:3081)

Auch bei der 3.Mannschaft konnten sich die Spieler der SG Neckarperle Dossenheim nicht durchsetzen. Im Start konnten sich Bernd Bökelmann und der Tagesbeste der SG Neckarperle Dossenheim Kurt Sandrisser zwar gegen ihre Gegenspieler durchsetzen doch alle anderen Mannschaftspunkte wurden abgegeben so das man am Ende deutlich verlor.







Spiele am Wochenende:

Da am Wochenende in Weinheim Deutschen Meisterschaft im Breitensport Kegeln stattfinden wurde die Spiele der SG Neckarperle Dossenheim verlegt.

Einzig das Spiel der 1.Mannschaft gegen Vollkugel 77 Neulußheim 1 findet am 22.10.2022 um 14:30 Uhr in Neulußheim statt. Hier wurde der Spielort getauscht.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Unbenannt.png