top of page
Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

17. Spieltag

Auch die Saisonbestleistung von Markus Bähr reichte nicht zum Sieg in

Ubstadt.


SG Neckarperle Dossenheim 1 gegen KC Ubsatdt 1 (5:3) 3446:3410

In einem spanenden Spiel verlor die 1.Mannschaft in Ubstadt. Im Startpaar konnte

Tobias Ewald 551 Holz seinen Mannschaftspunkt gegen Marco Sauer 564 Holz holen da er 3 Duelle gewann. Daniel Emmerich 572 Holz musste eine 1:3 Niederlage gegen Steffen Rest hinnehmen. Im Mittelpaar überzeugte Markus Bähr 596 Holz mit persönlicher Bestleistung beim 3:1 Sieg gegen Marco Sauer. Ernst Engel 550 Holz verlor gegen Jörg Böckle 577 Holz. Auch im Schlusspaar gab es nach Mannschaftspunkten ein 1:1 doch da Ubstadt mit 36 Holz im Gesamtergebnis vorne lag verlor man 5:3. Es spielten Ralf Schmitt 574 Holz 3:1 gegen Tobias Ebelle/Kai Latzko 527 Holz und Marcel Köbel 567 Holz gegen den Tagesbesten Andreas Eppinger 614 Holz.



SG Neckarperle Dossenheim 2 gegen Frankonia Karlsruhe 1 (2:6) 3151:3178

Es gibt Tage da geht gar nichts und so einen Tag erwischte die 2.Mannschaft am

Wochenende. Zwar konnten mit Simon Schäfer 547 Holz und dem Tagesbesten

Matthias Keiler 564 Holz 2 Spieler überzeugen doch der Rest der Mannschaft blieb

unter seinen Möglichkeiten. Nach dem Starttrio mit Ralph Gerngroß 524 Holz und den beiden obengenannten konnte man mit 2:1 Mannschaftspunkten und 83 Holz

Vorsprung noch auf einen Sieg hoffen. Doch das zuletzt überzeugende Schlusstrio

mit Bernd Schnabel, Gerd Bellemann und einem schwachen Manfred Romahn ließ

diesen zerplatzen. Schade den so befindet man sich direkt im Abstiegskampf.



SG Neckarperle Dossenheim 3 gegen RG Lampertheim 2 (5:3) 3087:2975

Besser machte es die 3.Mannschaft welche gegen RG Lampertheim 2 gewann und

weiterhin im Aufstiegsrennen mitspielt. Achim Bien 514 Holz und Bernd Bökelmann

519 Holz holten sich ihre Mannschaftspunkte während Kurt Sandrisser 522 Holz trotz besseren Gesamtergebnisses seinen Mannschaftspunkt abgeben musste. Im

Schlusstrio konnte Karl-Ludwig Roth 506 Holz seinen Mannschaftspunkt holen und

Jürgen Fendrich verlor knapp sein Duell. Peter Reiser Tagesbester mit 540 Holz

musste trotzdem seinen Mannschaftspunkt mit 1:3 abgeben. So dass es nach

Punkten 3:3 stand. Die 2 Zusatzpunkte für das Gesamtergebnis brachten den

verdienten Sieg.



KC 80 Eberbach 3 gegen SG Neckarperle Dossenheim 4 (2:4) 1970:1975

Auch die 4.Mannschaft gewann ihr Spiel, in Eberbach konnten Thomas Meyer und

Lothar Jähnert 522 Holz ihre Mannschaftspunkt holen. Da man das um 5 Holz

bessere Gesamtergebnis spielte konnten auch die 2 Zusatzpunkte geholt werden.

Spiele am Wochenende:



Sa. 04.03.23 um 10:00 SG Neckarperle Dossenheim 3 : SG Kurpfalz Plankstadt 2

Sa. 04.03.23 um 12:30 SG Neckarperle Dossenheim 2 : SG Kurpfalz Plankstadt 1

Sa. 04.03.23 um 15:30 SG Neckarperle Dossenheim 1 : SG Lampertheim 2

So. 05.03.23 um 12:00 SG Neckarperle Dossenheim 4 : SG Lampertheim 3

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Unbenannt.png
bottom of page