Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

Sportbericht 10. Spieltag BKBV

Am 10.Spieltag des BKBVs gewannen alle Mannschaften der SG Neckarperle Dossenheim ihre Spiele 1.Mannschaft weiterhin mit 4 Punkten Vorsprung Tabellenführer. 2.Mannschaft gewann Krimi in Laudenbach 3.Mannschaft gewinnt Lokalderby gegen Heddesheim.


SG Waldhof 1 – SG Neckarperle Dossenheim 1 5455:5595

Der Tabellenführer SG Neckarperle Dossenheim 1 musste auf dem Waldhof antreten und gewann deutlich mit 140 Holz. Im Starttrio konnte Stephan Transier mit 966/345 Holz überzeugen und wurde Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim. Auf Waldhöfer Seite zeigte Alwin Hammer mit 995/349 Holz die Tagesbestleistung, Peter Hammer 917 Holz und Franz Bruche 880 Holz. Da die SG Neckarperle Dossenheim mit Daniel Emmerich 906 Holz und Matthias Keiler 934 Holz mithielt führte man knapp mit 14 Holz. Im Schlusstrio konnte der Waldhof mit Werner Pettschuleit 919 Holz, Thomas Bruche 887 Holz und Alois Weinbender 857 Holz dann nicht mehr mithalten und so konnten Tobias Ewald 934 Holz, Ralf Schmitt 919 Holz und Marcel Köbel 925 Holz sich noch deutlich absetzten. Das Spiel wurde im Abräumen mit 196 Holz gewonnen während man in die Vollen 56 Holz abgab.


SG Laudenbach 1 - SG NP Dossenheim 2 5184:5185

Gegen die 1.Mannschaft der SG Laudenbach taten sich die Spieler der SG Neckarperle Dossenheim 2 schwer. Thomas Klauck 818 Holz und Bernd Schnabel 827 Holz starteten schwach in die Partie und so lag man mit 59 Holz zurück. Doch das Mittelpaar mit dem bärenstarken Gerd Bellemann 943 Holz und Bernd Bökelmann 897 Holz drehte das Spiel und machte 83 Holz gut. Diesen Vorsprung sollte das Schlußpaar doch sicher nach Hause bringen, doch Manfred Romahn 413 Holz kam im zweiten Durchgang nicht zurecht und machte Platz für Peter Reiser 403 Holz welcher auch im zweiten Durchgang nicht klar kam. Als sich auch noch Sven Schüßler 668 Holz Mitte des 3 Durchgangs verletzte wurde es nochmals eng. Doch mit der Einwechselung von Karl-Ludwig Roth 212 Holz brachte man das Spiel mit einem Holz noch über die Runden. Ein glücklicher Sieg, aber Hauptsache gewonnen.


KC SG Heddesheim 2 - SG NP Dossenheim 3 2449:2501

Im Lokalderby gegen Heddesheim welche nun unter dem Namen SG Heddesheim starten gewann die 3.Mannschaft dank guter Ergebnisse des Starttrios. So erzielte der starke Günter Segewitz mit 460/152 Holz die Tagesbestleistung, und auch Dieter Thoni 421 Holz und Uwe Romahn 439 Holz konnten überzeugen. Zur Halbzeit lag man mit 111 Holz vorne und so mussten die Schlussspieler nur noch mithalten. Dies gelang auch einigermaßen Alija Begovic 404 Holz, Milorad Hofmann 397 Holz und Lothar Jähnert 380 Holz hielten den Ansturm von Nick Sebastian Lammer 454 Holz und Ivan Rendulic 424 Holz statt.


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Unbenannt.png