Image by Denny Müller
Suche
  • svenschuessler19

Sportbericht 14. Spieltag BKBV/13. Spieltag NBKV

1.Mannschaft und 2.Mannschaft mit wichtigen Siegen gegen die Tabellennachbarn.

Marcel Köbel mit starken 980 Holz Tagesbester der SG Neckarperle Dossenheim


14.Spieltag im BKBV

SG Neckarperle Dossenheim 1 – TG Rimbach 1 5574:5124

Auch gegen den Tabellendritten aus Rimbach konnte die 1.Mannschaft ihre Erfolgsserie fortsetzen. Stark schon im Starttrio Daniel Emmerich 932 Holz und Matthias Keiler 963 Holz welche unterstützt von Stephan Transier 848 Holz 31 Holz gutmachten. Im Schlusstrio konnte Marcel Köbel die Tagesbestleistung von 980 Holz erzielen davon 361 Holz im Abräumen Auch Ralf Schmitt 939 Holz und Tobias Ewald 912 Holz zeigten eine gute Leistung Der Sieg fiel am Ende so hoch aus weil ein Spieler der Sportfreunde aus Rimbach verletzt aufgab.



SG Neckarperle Dossenheim 2 – KC Rollendes Glück Lampertheim 5151:5111

Dank eines starken Karl-Ludwig Roth welcher im Starttrio mit 933/319 Holz Tagesbestleistung spielte gewann die 2.Mannschaft gegen den Tabellenzweiten aus Lampertheim. Weiter spielten für die SG Neckarperle Dossenheim Jürgen Fendrich 815 Holz und Ralph Gerngroß 866 Holz zur Führung von 109 Holz. Im Schlusstrio spielten Sven Schüßler 844 Holz, Gerd Bellemann 847 Holz und Bernd Bökelmann 847 Holz zum Sieg.



SG TV Mosbach/80 Eberbach 2 – SG Neckarperle Dossenheim 3 2602:2418

Für die 3.Mannschaft gab es gegen den Tabellenführer nichts zu holen. Bereits das Startpaar mit Uwe Romahn 383 Holz und Thomas Meyer 431 Holz musste 69 Holz abgeben. Im Mittelpaar kamen nochmals 89 Holz dazu. So dass man im Schlusspaar chancenlos war. Hier zeigte Alija Begovic mit 431 Holz und Lothar Jähnert 400 Holz zwar eine gute Leistung trotzdem musste man nochmals 35 Holz

abgeben. Stark die Leistung Sportkameraden aus Eberbach/Mosbach welche mit Wilfried Kühlwetter 463/158 Holz den Tagesbesten Spieler stellten.



17.Spieltag im NBKV

KC Vorwärts Hemsbach – SG Neckarperle Dossenheim 7:1 (3526:3159)

Gegen den Tabellenvierten aus Hemsbach hatte die Mannschaft der SG Neckarperle Dossenheim nicht den Hauch einer Chance und so konnte einzig Bernd Schnabel sein Duell gegen Alexander Funk mit 564-561 gewinnen. Bester Spieler der Begegnung war Mario Mahler welcher starke 631 Holz erzielte.



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Unbenannt.png